Erwachender Riese

Im „Handelsblatt“ ist ein Artikel zum Thema KI erschienen, in dem Scopevisio erwähnt wird:

„Das Bonner Unternehmen Scopevisio stellt auf der CeBIT einen digitalen Sprachassistenten vor – noch als Betaversion. Bis Ende 2017 soll der Assistent 1000 betriebliche Fragen, zum Beispiel nach Angeboten, Aufträgen oder Umsätzen, beantworten können, in dem er eine Große Menge Unternehmensdaten durchforstet. Durch seine Rechenleistung deckt er anders als der Mensch in Windeseile Muster auf, erkennt Zusammenhänge und zieht logische Schlüsse.“