Herausforderung Digitalisierung – Chancen für die regionale Wirtschaft

In einem Beileger des General-Anzeigers zum Thema „Digitalisierung“ ist ein Artikel pber neue Geschäftsmodelle erschienen, in dem auch Scopevisio erwähnt wird:

„Als ein gutes Beispiel für smarte Geschäftsmodelle nennt Haemer Scopevisio. Das Bonner Software-Unternehmen entwickelt Unternehmenssoftware für mittelständische Unternehmen. Das Besondere: Die Anwendungen werden nicht mehr auf den Computern der Kunden installiert, sondern ausschließlich in der Cloud betrieben. Gegenüber seinen Kunden tritt Scopevisio damit nicht wie ein klassisches Softwarehaus auf, sondern eher wie ein Versorger. Die Anwendungen kommen aus der IP-Steckdose.“