Im Aufwind

Im Wirtschaftsmagazin „Creditreform“ ist ein umfangreiches Special zum Thema Cloud Compting erschienen. Darin wird Scopevisio mehrfach erwähnt:

„Zur CeBIT 2015 stellt das Bonner IT-Haus seine Entwicklung für mittelständische Dienstleister vor. Bereiche wie Vertrieb, Projekte, Abrechnung, Finanzen, Buchhaltung, Controlling, Dokumentenmanagment, E-Collaboration und E-Commerce sind in der Anwendung integriert. Für Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern hat Scopevisio jetzt weitere Funktionen entwickelt, wie etwas Finanz2Go, eine mobile Version der Finanzbuchhaltung aus der Wolke.“