Smarter Sache: Unternehmenssoftware der Zukunft

Im Fachmagazin „Chefbüro“ ist ein Beitrag von Scopevisio-Gründer Dr. Jörg Haas zum Thema KI und Unternehmenssoftware erschienen:

„Durch künstliche Intelligenz (KI) werden nicht nur Autos selbstfahrend oder Häuser smart. KI nimmt auch zunehmend Einzug in den betrieblichen Alltag. Denn mit KI-Komponenten wie Sprachsteuerung vereinfacht sich die Nutzung von Sprache erheblich. Verfahren zur Mustererkennung und Deep Learing sorgen für die Automatisierung zahlreicher Geschäftsprozesse.“