Werkzeuge aus der Wolke

Der aktuellen Creditreform liegt eine Beilage zum Thema „Cloud-Trends im Mittelstand“ bei. Darin geht es in einem Artikel um „Werkzeuge aus der Wolke“.

„Einer der Pioniere der Cloud-Geschäftsanwendungen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen ist Scopevisio aus Bonn.“

Als Referenz wird das Unternehmen Rotor Control, das Scopevisio-Software nutzt, angeführt. Die Geschäfsführerin „bezieht ihre Geschäftsanwendungen von Scopevisio, die in dessen zertifierten Rechenzentrum in Deutschland lagern. Anlass für meine Entscheidung für die Geschäftsanwendungen aus der Cloud war, dass wir auf ein einsam gelegenes Betriebsgelände umgezogen sind und ich einen Geschäftsausfall vermeiden wollte, wenn jemand einbircht und den Server stiehlt, erklärt sie. Sie nutzt das Kundenmanagement und das Finanzwesen aus der Cloud…“.