Tipp der Woche: Aus Tätigkeit wird Zeiteintrag

In Scopevisio können Sie Aufgaben in Tätigkeiten untergliedern. Häufig muss die mit einer Tätigkeit verbrachte Arbeitszeit in der Zeiterfassung dokumentiert werden.

Um dies zu tun, markieren Sie die entsprechende Tätigkeit und klicken auf den Kalenderbutton „Ereignis hinzufügen“ in der rechten Seitenleiste.

TippZeiteintrag

Es öffnet sich das Formular für Zeiteinträge. Der Zeiteintrag enthält als Bezeichnung bereits die Beschreibung der Tätigkeit und ist mit der Aufgabe und ggfs. mit dem Projekt, zu dem die Aufgabe gehört, verknüpft. Sie brauchen nur noch den Zeitraum einzutragen.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie selbst als zuständige Person eingetragen sind, damit der Zeiteintrag auch tatsächlich mit Ihnen verbunden wird.