Das Scopevisio Sommerfest 2016

Das Thermometer stieg – die Stimmung auch. Bei strahlendem Sonnenschein fand in diesem Jahr unser Sommerfest statt: mit bunte Spielen für das ganze Team, kulinarischen Genüssen am Abend und einem zauberhaft-schrägen Varité-Show im neuen GOP Theater Bonn.

Los ging es im Innenhof des neuen Mariott-Hotels am World Conference Center Bonn. Hier hatte die Agentur Kluth einen kleinen Stationen-Parcours aufgebaut, um unsere Teamfähigkeit auf die Probe zu stellen.

sommerfest-2016-innenhof
Scopevisio-Sommerfest im Innenhof des neuen Bonn Mariott
sommerfest-2016-kicker
Station 3: Der Kicker-Contest
sommerfest-2016_-basketball
Zwei Teams beim Korbwerfen

Ob kräftezehrendes Kicker-Spiel oder kreative Verkleidungs-Aktion – die zehn Einzelteams standen vor schweißtreibenden Herausforderungen. Diese wurden natürlich mit Bravour gemeistert und in einer Siegerehrung gewürdigt.

sommerfest-verkleidung
Olympische Sommermode 2016
sommerfest-2016-siegerehrung
Die Siegerehrung

Im Anschluss ging es zum Cool-Down in die Piano-Bar, wo auf die verdienten Siege angestoßen werden konnte. Dort blieb allerdings nicht viel Zeit zum Verweilen, denn im Restaurant Leander wartete ein vielfältiges Buffet mit saisonalen Köstlichkeiten auf das Team.

sommerfest-2016-piano-bar
In der Piano Bar
sommerfest-2016-buffet
Buffef im GOP-Restaurant „Leander“

So gestärkt, waren wir bestens vorbereitet auf „Plüfoli“, die Eröffnungsshow des neuen GOP-Varieté-Theaters Bonn. Die Show verbindet Artistik und Clownerie, Schräges und Schrilles, Heiteres und Melancholisches in einer Weise, die das Publikum begeisterte. Es ging im wahrsten Sinne des Wortes drunter und drüber, als vier kanadische Artisten über die Bühne wirbelten und kreuz und quer durch durch das Szenenbild flogen. Seiltanz- und Handstand-Künste brachten die Zuschauer zum Staunen, und eine elegante Rad-Nummer zauberte ein Lächeln auf die Gesichter. Das alles erinnert ein wenig an Zirkus – und ist doch viel mehr. Denn die Artistik ist eingebettet in eine Rahmenhandlung, in deren Zentrum ein liebenswert-charmanter Clown steht, der von Regisseur und Pianist Anthony Venisse gespielt wird.

sommerfest-2016-pluefoli
Die Eröffnungshow „Plüfoli“ des GOP Theaters Bonn

Zum Ausklang des Abends ging es anschließend hoch hinaus – in die Skybar des Bonn Mariott, die sich in der 17. Etage des neuen Hotels befindet und auch bei Nacht einen wunderbaren Blick über den Rhein und auf die Stadt Bonn bietet.

Kategorie: News 948