Scopevisio Software jetzt auch bei der Telekom

Die Produkte von Scopevisio sind ab sofort auch auf dem Business Marketplace der Telekom erhältlich. Die Plattform ging soeben an den Start und richtet sich vornehmlich an kleine und mittlere Unternehmen. Diese finden dort eine Vielzahl von Geschäftsanwendungen aus der Cloud, darunter zum Beispiel Online-Konferenz-Software oder Online-Speicher. Scopevisio ist mit „CRM – Verkaufschancen und Vertrieb“, „Abrechnung – Aufträge und Rechnungen“ sowie „Finanzen – Buchhaltung und Analysen“ vertreten.

Sicherheit ohne Kompromisse

Sowohl die Plattform als auch alle angebotenen Anwendungen werden in den hochsicheren Rechenzentren der Telekom in Deutschland betrieben. Dies garantiert dem Kunden Sicherheit und Compliance nach geltendem deutschen und EU-Recht. Selbstverständlich werden alle rechtlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz und zur Auftragsdatenverarbeitung streng beachtet.

Alles aus einer Hand

Der Kunde, der Anwendungen auf dem Marketplace bucht, erhält alle Leistungen aus einer Hand: Von der Buchung über den Service bis zur Abrechnung hat er mit der Telekom nur einen Ansprechpartner.

Anwendungen verwalten

Kunden können im Marketplace ihre gebuchten Anwendungen auch verwalten. Als Inhaber oder Administrator hat man so immer den Überblick über die aktuell genutzten Produkte. Wer eine Anwendung einfach einmal ausprobieren möchte, kann dies für einen definierten Zeitraum kostenlos tun.

Alle Infos zum Marketplace

Wie der Marketplace funktioniert, zeigt die Telekom in verschiedenen Videos. Auch die einzelnen Produkte werden in Kurzfilmen vorgestellt. Informationen, Details und Demos zu den Produkten sowie in Kürze auch Bewertungen von Anwendern finden sich auf dem Marketplace zu jedem einzelenen Produkt.

Neugierig geworden? Hier geht’s zu den Anwendungen auf dem TelekomCloud Business Marketplace!

Kategorie: News 680