Smarter Mittelstand: Digitalisierung erleben

Veranstaltungsreihe startet in Kürze

Ab Mai 2016 startet die bundesweite Initiative „smarter_mittelstand digitalisierung 4.0“, die Mittelständlern neue Impulse und praktische Beispiele rund um das Thema Digitalisierung bietet.  Scopevisio ist Förderer der Initiative, in deren Mittelpunkt eine Veranstaltungsreihe steht. Diese wird begleitet von Inhalten im Unternehmermagazin impulse und den Publikationen der ZEIT Verlagsgruppe. Hinter der Initiative stehen der Kongressveranstalter Convent, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), die Zeitschrift impulse und die ZEIT Verlagsgruppe.

smartmst_logo_300x270

 

Das Themenspektrum reicht von Industrie 4.0 über Big Data und IT-Sicherheit bis hin zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und neuer Formen der Arbeit. „Wir bieten mit unserer Initiative dem Mittelstand eine attraktive Gelegenheit, sich komprimiert über technische Möglichkeiten, gesetzliche Rahmenbedingungen und Auswirkungen auf die Firmenkultur zu informieren“, erklärt impulse-Verlagsleiter Ole Jendis. Besonders die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, konkrete Fallstudien kennenzulernen, praxisnahe Informationen zu sammeln und zugleich Kontakte zu Unternehmern und Experten zu knüpfen.

Die Veranstaltungsreihe macht bis zum Herbst Halt an sechs Stationen: am 19. Mai in Darmstadt, am 15. Juni in Dresden, am 23. Juni in Karlsruhe, am 8. September in Bremen, am 25. Oktober in Dortmund und am 7. November in Nürnberg. Die Initiative richtet sich an Entscheider aus mittelständischen Unternehmern und ihre leitenden Angestellten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Hier erfahren Sie mehr zu Standorten, Programm und Anmeldung.