Vielen Dank für eine tolle CeBIT!

Eine erfolgreiche Messe liegt hinter uns: Aussichtsreiche neue Kontakte, interessante Gespräche mit Partnern, angenehme Treffen mit Kunden – das 30-köpfige CeBIT-Team der Scopevisio hatte viel zu tun. Im sogenannten Cloud Theater, das am Ende des Messestandes eingerichtet war, präsentierten Scopevisio-Mitarbeiter unter anderem zu den Themen Microsoft-Integration und Belegportal. Der Messestand bot an einzelnen Stelen die Möglichkeit, Scopevisio für die verschiedenen Geschäftsbereiche – angefangen beim Vertrieb über das Projektmanagement bis hin zur Buchhaltung – live zu erleben. Im Innenbereich des Messestandes konnten die Gespräche vertieft werden.

CeBIT 2016_Fotograf Philipp Eberstein (5) CeBIT 2016_Fotograf Philipp Eberstein (2) CeBIT 2016_Fotograf Philipp Eberstein (3) CeBIT_16 036

Zum dritten Mal in Folge war Scopevisio mit einem eigenen Stand in Halle 4 vertreten, der dieses Mal noch etwas größer und etwas bunter ausgefallen war als in den Jahren zuvor. Auch optisch wollten wir damit unsere Philosophie einer integrierten Lösung für alle wichtigen Geschäftsbereiche veranschaulichen. Jede Präsentation an den einzelnen Stelen nahm ihren Ausgang bei der neu entworfenen Matrix, die anhand eines Farbschemas darstellt, wie Scopevisio Geschäftsprozesse quer durch das Unternehmen abbildet. Von den Besuchern erhielten wir dafür viel Zuspruch. Viele arbeiten derzeit noch mit Insellösungen und wünschen sich statt dessen ein Gesamtsystem. Firmen wie die Progros Einkaufsgesellschaft GmbH und die Care Energy Management GmbH haben sich bereits dafür entschieden: Beide Unternehmen waren eigens zur Vertragsunterzeichnung nach Hannover gekommen.

Auch die CeBIT selbst schließt mit einer positiven Bilanz: Die Deutsche Messe AG als Veranstalterin ebenso wie die Aussteller zeigen sich durchweg zufrieden, wobei die Zahl der Aussteller und Besucher in Vergleich zum letzten Jahr konstant geblieben ist. Die CeBIT will aber auch weniger mit Zahlen als mit Inhalten punkten. So präsentierte die CeBIT 2016 mit hochleistungsfähigen Drohnen, selbstlernenden Maschinen und gefühlvollen Robotern mehr technische Innovationen als jemals zuvor. „Mit ihrem Verlauf hat die CeBIT ihre Position als weltweit wichtigste Plattform für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft untermauert. Sie hat die digitale Transformation in einzigartiger Weise erlebbar und anfassbar gestaltet“, erklärte Oliver Frese, Vorstand der Deutsche Messe AG, am letzten Messetag in Hannover.

Nach der CeBIT ist vor der CeBIT – jetzt schon den Termin für das nächste Jahr notieren: 20.-24. März 2017.

Weitere Impressionen auch auf www.cloud-cebit.de